29 jährige Braut schreitet zum Altar in einem 40 € Kleid, dass sie in einem Second Hand Shop gefunden hat am Tag ihrer Verlobung

Share it Please

Cat Wilkinson, eine Dozentin an der Liverpool John Moores Universität heiratete ihren Langzeitpartner Mike in einem Hochzeitskleid, dass sie nur knappe 40 € gekostet hat.

Die 29 Jährige hat das perfekte Kleid in einem Second-Hand-Laden gefunden, nur einen Tag, nachdem sie sich verlobt hatte.

Das Kleid ist ein weißes Spitzenkleid mit langen Ärmeln und wurde in dem Sue Rider Geschäft in York gekauft.

Laut der Daily Mail hat Wilkinson den Vintage-Brautshop besucht und dort ein Kleid gekauft, dass wohl 1950 das erste Mal getragen wurde und höchstwahrscheinlich handgefertigt ist. Sie hat das Kleid ein bisschen ändern lassen, hat am Rücken Knöpfe hinzugefügt und die Ärmel, sowie Blumenverzierungen auf der Vorderseite.

Nachdem sie oft gefragt wurde, wo sie denn ihr Kleid her hat, postete die 29 Jährige auf den sozialen Medien, um zu verraten, wo sie ihr Schnäppchen ergattert hat.

“An dem Tag, als Mike um meine Hand anhielt, führte er mich am Abend in York aus. Am nächsten Tag schaute ich mir die Second-Hand-Geschäfte an (wie ich es oft mache) und sah das Kleid auf dem Bügel. Es war ein Second-Hand-Laden mit zwei Stockwerken. Ich war im oberen Stockwerk und rief Mike an, um ihm zu sagen, dass er nicht hoch kommen sollte, während ich etwas anprobierte und um zu fragen, ob eine Angestellte nach oben kommen könnte, um ein Foto zu machen."


Sie erzählte der Metro, dass sie nie damit gerechnet hätte, dass ihr das Kleid so perfekt passen würde.


“Ich habe nie damit gerechnet, dass es passen würde - Ich wollte es einfach nur anprobieren, ob zu sehen, ob es das war, was ich mir immer vorgestellt hatte - und das war es! Ich und die Lady in dem Laden konnten nicht glauben, wie perfekt das Kleid passte. Es war fast so, als wäre es für mich bestimmt gewesen. Die Dame machte netter Weise ein Foto von dem Kleid und ich hab es ganz aufgeregt meiner Schwester und meiner Mutter geschickt, die mir gesagt haben, dass ich das Kleid unbedingt nehmen soll. Bei dem Preis von 40 € hat es aber ohnehin nicht viel Überredungskünste gebraucht!”

Sie erklärte, dass obwohl das Kleid perfekt war, sie sich dazu entschied ein paar Änderungen vorzunehmen, um es perfekt für ihren besonderen Tag zu machen. Sie ließ einen Reißverschluss austauschen, fügte Knöpfe am Rücke hinzu und Ärmel und ließ die Vorderseite mit floralen Details verzieren. Diese Änderungen haben sie 220 € gekostet, was ihrem absoluten Traumkleid also ein Preisschild von nur 260 € verpasst.

“Als ich die Geschichte hinter dem Kleid erfahren habe, habe ich es noch umso mehr geliebt," erzählte sie der Metro. "Ich würde gerne die Person ausfindig machen, die dieses Kleid dem Sue Ryder Second-Hand-Geschäft in York gespendet hat, um ihnen Fotos von meinem Hochzeitstag zu schicken."

Sie hofft, dass ihre Geschichte die Leute dazu inspirieren wird, solche Vintage-Schätze öfter zu wiederzuverwenden.

"Ich hoffe mein 40 € Kleid ist eine kleine Erinnerung daran, dass es nicht immer ein Vermögen kosten muss, um etwas Besonderes zu sein."

Was hältst Du von ihrem Hochzeitskleid? Hast Du an Deinem Hochzeitstag auch ein Vintage-Kleid getragen? Lass es uns in den Kommentaren wissen - und teile diesen Artikel mit Deinen Freunden und Deiner Familie!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates