Corgi-Mutter nahm die verwaisten Welpen wie ihre eigenen Babys auf

Share it Please

Die Hündin Sarah wurde nach der Geburt vieler Welpen von einer Hundefarm gerettet und bei der Tierschutzorganisation „No Dog Left Behind“ in Minnesota adoptiert. Sie war damals wieder schwanger und wurde von der Farm geworfen, weil sie eine „böse Mutter“ war, aber als die Welpen geboren wurden, erfuhren die Retter, dass es gar nicht so war.

„Sie war von Anfang an eine gute Mutter“, sagte Stephanie Easley, eine Volontärin von „No Dog Left Behind“. „Sie liebt ihre Welpen und kümmert sich um sie“.

Als kürzlich ein ganzer Wurf Welpen unter einem verlassenen Haus gefunden wurde, wurden sie sofort in „No Dog Left Behind aufgenommen“. Die Welpen wurden mit der Flasche gefüttert, aber sie waren zu klein und schwach. Die Retter dachten, dass die Kleinen besondere Hilfe brauchten, und dann dachten sie an Sarah.


Foto: pozitiv.guru

„Der Direktor der Tierschutzorganisation hatte genug Erfahrung, um zu versuchen, diese beiden Würfe zu vereinen“, sagte Easley.

Um den vier kleinen Welpen eine Überlebenschance zu geben, beschlossen die Retter, sie zu Sarah zu bringen, in der Hoffnung, dass sie sich um sie kümmern würde. Als Sara die Babys sah, wusste sie genau, was zu machen.


Foto: pozitiv.guru

Sarah fütterte, wusch und kümmerte sich um die neuen Welpen. Sie hat winzige Babys in ihre Familie aufgenommen, und jetzt sind sie alle ihre Kinder, unabhängig davon, ob sie sie zur Welt gebracht hat oder nicht.


Foto: pozitiv.guru

Trotz der Tatsache, dass ihre eigenen Welpen älter und größer sind als die adoptierten, adoptierten sie neue Geschwister, als wären sie immer Mitglieder ihrer Familie gewesen.

Leider war einer der vier Welpen zu schwach, um zu überleben, aber den anderen drei geht es gut und sie werden dank Sarah jeden Tag größer. Obwohl niemand genau weiß, zu welcher Rasse sie gehören, wird davon ausgegangen, dass es sich möglicherweise um Pitbull-Welpen handelt.


Foto: pozitiv.guru

„Sie nehmen ständig zu und bewegen sich viel“, sagte Easley.

Dank Sarahs Liebe und mütterlichem Instinkt sind die Welpen keine Waisen mehr, sondern haben eine große und liebevolle Familie, die ihnen hilft, zu wachsen und sich zu entwickeln, bis die Zeit für sie kommt, ein neues Zuhause zu finden.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates