Der einsamste Elefant der Welt, der 35 Jahre lang in einem winzigen Zoogehege gehalten wurde, wird nach einer Kampagne von Tierschützern endlich befreit

Share it Please

Kaavan ist ein Elefant, der seit über 35 Jahren im Zoo Maragzar in Islamabad, Pakistan, gehalten wird. Nun wird er nach einer erfolgreichen Kampagne von Tierschützern endlich freigelassen. Da er während seiner Zeit dort in einem winzigen Gehege lebte, hat Kaavan nun die medizinische Genehmigung zum Reisen erhalten und wird höchstwahrscheinlich bald nach Kambodscha gebracht werden, wo er bessere Lebensbedingungen haben und hoffentlich Gesellschaft finden wird.

Lies den Artikel zu Ende, um Dir das ganze Video anzusehen.


Von seinen Unterstützern wurde er als "der einsamste Elefant der Welt" bezeichnet. lebt Kaavan lebte sehr lange Zeit unter ärmlichen Bedingungen im Zoo von Islamabad. Entsetzlicherweise hält der Zoo Tiere unter "miserablen Bedingungen, die auf systemische Fahrlässigkeit zurückgeführt werden", was den Hohen Gerichtshof Pakistans dazu veranlasste, laut Fox 5 im Mai die Schließung des Marghazar Zoos anzuordnen.

Die Nachricht verbreitete sich weltweit unter den Aktivisten, die seit 2016 für Kaavans Umsiedlung kämpften. Aber seit die Nachricht von der Schließung des Zoos in den letzten Monaten ans Licht kam, wurde eine Welle der Unterstützung ausgelöst, unter anderem durch die Sängerin Cher, die Kaavans Sache kräftig unterstützte, wie The Week berichtete.


Neben Kaavan gibt es noch andere Tiere, die im Zoo unter minderwertigen Bedingungen gelebt haben. Der Islamabad Wildlife Management Board beauftragte die Organisation Four Paws, diese verbliebenen Tiere aus dem Zoo in bessere Bedingungen unterzubringen, aber leider wurden nicht alle rechtzeitig gerettet. Martin Bauer, ein Sprecher von Four Paws, sagte in einer Erklärung zu der USA Today Sun:

"Leider kommt die Rettung für zwei Löwen zu spät. Sie kamen Ende Juli bei einem Umzugsversuch ums Leben, nachdem örtliche Tierpfleger ein Feuer in ihrem Gehege gelegt hatten, um sie in ihre Transportkisten zu zwingen".


Dann wurden Sicherheitsmaßnahmen veranlasst, um Kaavans sicheren Transport zu gewährleisten, einschließlich einer vollständigen medizinischen Untersuchung durch eine Gruppe von Wildtierärzten und Experten, um zu überprüfen, ob Kaavan stark genug ist, die Reise anzutreten. Die Untersuchung am Freitag ergab, dass Kaavan übergewichtig ist, obwohl er Anzeichen von Mangelernährung zeigt. Außerdem haben seine Füße und Nägel gelitten, nachdem er jahrelang in einem Gehege mit ungeeignetem Bodenbelag gelebt hat, wodurch seine Nägel rissig und zu lang wurden. Aber insgesamt war die Untersuchung erfolgreich, wie Bauer feststellte:

"Nach den Untersuchungen, die bestätigten, dass Kaavan stark genug ist, werden nun Schritte unternommen, um seinen Umzug in ein Tierheim, möglicherweise in Kambodscha, zu veranlassen.


Kaavan mag auf dem Weg der Genesung sein, aber seine Wunden nach Jahren der Vernachlässigung sind nicht nur physisch, sondern auch psychisch. Bauer fügte hinzu, da er unter Verhaltensproblemen leidet, hat Kaavan"auch ein stereotypes Verhalten entwickelt, was bedeutet, dass er stundenlang den Kopf hin und her schüttelt. Das liegt hauptsächlich daran, dass er sich einfach nur langweilt", so die USA Today Sun. Die Einsamkeit des Elefanten rührt nicht nur von den ärmlichen Verhältnissen her, in denen er gelebt hat, sondern auch davon, dass er 2012 seinen Partner verloren hat, was laut Bauer zu Kaavans mangelndem Wohlbefinden beiträgt.




Hast Du schon vorher von Kaavans Geschichte gehört? Erzähle uns Deine Gedanken in den Kommentaren und teile die Geschichte mit Tierfreunden in Deinem Bekanntenkreis.

Bitte scrolle nach unten für noch mehr Geschichten.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates