Der Hund fütterte und beschützte ein Kätzchen, das ausgesetzt wurde

Share it Please

Die Geschichte passierte in der Kleinstadt Anderson in South Carolina.

Das Hundegebell kam vom Grund der Schlucht. Als die Menschen in einem Park in der Nähe der Schlucht spazieren gingen, beschlossen sie, eine Tierrettungsorganisation anzurufen. Michelle, eine Mitarbeiterin dieser Organisation, kam zur Hilfe


Foto:screenshot

Die Frau hatte keine Angst davor, allein nach unten zu gehen. Lange Zeit schaffte sie es durch das Dickicht zu der Stelle, an der das Bellen hörte. Vor den Augen der Frau eröffnete sich ein berührendes Bild.

Ein kleiner Hund der Shih-Tzu-Rasse kümmerte sich, um einem noch kleineres Kätzchen. Das Kätzchen ernährte sich von Hundemilch.


Foto:screenshot

Einige Tage lang fütterte der Hund das Kätzchen. Als sie dann erkannte, dass auch er Hilfe brauchte, fing sie an zu bellen. Glücklicherweise wurde sie von beiden gehört und gerettet.


Foto:screenshot

Michelle nahm das Kätzchen in der einen Hand, der Hund in der anderen Hand und ist nach oben gegangen. Sie brachte sie in ihre Organisation. Hier hat sie zusammen mit ihren Kollegen die Namen ihrer neuen Station ausgedacht.


Foto:screenshot

Das Hündchen hieß Golden, und das Kätzchen - Katie. Michelle hat Anzeigen für ein neues Heim für Tiere geschaltet. Bald gab es gute Leute, die beschlossen, die Tiere mitzunehmen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates