Die Geschichte der Rettung des Retrievers namens Kai

Share it Please

Er wog über 78 Kilogramm und stand kurz vor dem Tod. Der Golden Retriever Kai bekam jedoch eine zweite Chance. Weil Liebe und Fürsorge Wunder wirken - es gab diejenigen, die dem Hund geholfen haben, bis zur Unkenntlichkeit Gewicht zu verlieren und ihm tatsächlich das Leben eines neuen Hundes gaben.


Foto:bigpicture.com

Manchmal vergessen die Leute, dass sie für die verantwortlich sind, die sie gezähmt haben. Es kommt vor, dass das Haustier nicht genug Pflege und Aufmerksamkeit hat und der sorglose Besitzer ihn im Tierheim zurücklässt oder ihn sogar zum Schlafen gibt.

Genau das ist mit Kai passiert, einem gutaussehenden und freundlichen Golden Retriever. Nachdem der Besitzer den Hund gefüttert hatte, beschloss er, ihn loszuwerden.


Foto:bigpicture.com

Müde vom Ärger brachte der Besitzer Kai in den Schlaf, aber der Tierarzt rettete den Retriever.

Der gute Arzt kontaktierte die Misfits of Alberta Animal Rescue.


Foto:bigpicture.com

Bald nahm Pam Heggy Kai mit.

Der Retriever wog 78,5 kg, er musste die Hälfte seines eigenen Gewichts verlieren. Kai brauchte 20 Minuten, um die kleine Treppe zu Pams Haus hinaufzusteigen.


Foto:bigpicture.com

„Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Er war groß. Fotos können nicht vermitteln, wie schwer er war und wie schwierig es für ihn war, Schritte zu unternehmen “, sagt Pam.

Kai wurde streng ernährt und zum Training im Wasser gebracht, um seine Pfoten zu stärken und Ausdauer zu entwickeln. Pam ging dreimal am Tag mit ihrem Haustier spazieren.


Foto:bigpicture.com

"Zuerst konnte er nur ein paar Schritte machen, und dann blieb er stehen oder legte sich hin."

Nach einer Weile konnte der Retriever Treppen steigen und sogar im Park rennen. Der Fortschritt war überwältigend.

„Es war viel interessanter zu beobachten, wie er Freiheit erlangt, als sich die Zahlen auf der Waage ändern. Ich hätte nie gedacht, dass er so laufen, spielen und das Leben genießen kann wie jetzt. Kai war 10 Jahre alt, als er gefangen war, und jetzt ist er 11 und voller Leben. "


Foto:bigpicture.com

In fast einem Jahr verlor der Hund 45 kg und konnte zum normalen Leben zurückkehren.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates