Die Hundebesitzer schenkten ihm das beste Jahr seines Lebens, nachdem sie über die Diagnose des Welpen erfahren hatten

Share it Please

Ein junges Ehepaar, Corrine und Alex Martin, beschloss, ein Haustier zu haben. Das Paar nahm einen wunderschönen Welpen namens Lily aus dem Zwinger mit.

Zuerst verhielt sich das Hündchen wie ein normaler gesunder Welpe, lief fröhlich im Haus herum und spielte mit Spielzeug. Doch drei Monate später bemerkte das Paar, dass das Hündchen begann, die Not zu bewältigen. Nach einem Tierarztbesuch stellte sich heraus, dass Lily eine schwere Krankheit hatte - Nierendysplasie.


Foto: mimimetr.me

Am Ende der Untersuchung verärgerte der Arzt Corrine und Alex weiter, indem er ihnen sagte, dass der Welpe nicht länger als ein Jahr leben würde.


Foto: mimimetr.me


Um ihres Haustieres willen zogen sie aus den USA nach Hawaii, wo ihr Haustier ein Hundeparadies genießt. Sie surft durch die Wellen oder schwimmt einfach im Meer und trinkt ihr Lieblingsgetränk.


Foto: mimimetr.me

Lily schwimmt so gerne, dass sie kaum aus dem Wasser kommt, und ihre Besitzer haben ihr den Spitznamen "Seehund" gegeben. Trotz dieser Tatsache und der pessimistischen Prognosen des Tierarztes hat Lily vier glückliche Jahre gelebt.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates