Ein achtjähriger Junge hat sein Leben riskiert, um ein Kätzchen aus einem brennenden Haus zu retten

Share it Please

Trotz des schrecklichen Feuers rannte ein 8-jähriger Junge zum Haus, um seine geliebte Katze zu retten.

Den 8 Familien, die hier lebten, gelang die Flucht und sie standen einfach nur da und sahen zu, wie ein Teil ihres Lebens in Flammen aufging. Der Schrei des Kindes brachte alle wieder zur Besinnung.


Foto: slonn.me

Wie sich der Vater des Schuljungen erinnert: "Der Sohn war nicht aufzuhalten! Der Vater versuchte sein Bestes, sich an seinem Sohn festzuhalten, fragte ihn und schrie ihn an, aber er konnte entkommen und rannte ins Feuer, um sein Haustier zu retten.


Foto: slonn.me

Der Mann fand kaum den Schlüssel in seiner Tasche und öffnete die Tür. Der Becher stand direkt vor der Tür und miaute kläglich. Sie wurde sofort gepackt, und alle eilten auf die Straße. Und buchstäblich sofort war das Haus mit schwerem Feuer bedeckt, wenn auch nur für ein paar Minuten, und aus der Feuerfalle konnte man nicht entkommen.


Foto: slonn.me

Jetzt leben die Familie und die Katze bei ihren Verwandten, und die Stadtverwaltung entscheidet über die zukünftige Unterbringung aller Menschen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates