Eine kleine kahle Katze hatte geringe Überlebenschancen, doch eine gutherzige Frau rettete und verwandelte sie in eine schöne gesunde Katze

Share it Please

Nicht jeder hat Geld, um streunenden Tieren zu helfen und sie zu behandeln. Es gibt viele verlassene Haustiere, aber es gibt nur wenige Tierheime, und sie können einfach nicht immer allen Tieren helfen.

Als eine kleine fünf Wochen alte Katze von der Straße zu einem der Tierheime in Las Vegas gebracht wurde, sagte man dort sofort, dass die Katze nur eine Woche hat, sonst wird man sie einschläfern. Die Sache ist, dass das Tierheim nicht genug Geld hatte, um das Tier zu pflegen und zu behandeln. Und es war notwendig, es dringend zu behandeln.


Foto: zen.yandex

Durch einen glücklichen Zufall besuchte Nikki Martinez, die sich mit Tierrettung beschäftigt, dieses Tierheim. Die Frau bemerkte das traurige Kätzchen sofort. Als Nikki sich dem Käfig näherte, miaute das Kätzchen schwach, dann beschloss die Frau, es zu retten.

Die Katze, die Nikki Bunny nannte, hatte Glatzflechte. Die teuren Medikamente, die der Tierarzt verschrieb, halfen überhaupt nicht, es wurde nur schlimmer.

Ein paar Tage später verlor Bunny ihren Appetit und begann noch mehr an Gewicht zu verlieren. Jeder Tag wurde zu einem Kampf ums Leben, und Nikki war sich überhaupt nicht sicher, ob sie gewinnen würde, vielmehr war sie im Gegenteil fast verzweifelt.


Nikki und ihr Mann begannen, dem Haustier spezielle Nahrungsergänzungsmittel durch eine Spritze zu geben, und nur sie begannen allmählich, die Situation zu verbessern und zu stabilisieren. Es ist ihnen gelungen, die Probleme mit dem Appetit erst nach einem Monat - einem Monat harten Kampfes - vollständig zu besiegen. Erst dann fing Bunny an, nach und nach selbst Trockenfutter zu essen.

Nach einer Weile kam einer der schwierigsten Tage in Nikkis Leben - der Tag des Abschieds von Bunny. Nikki hat so viel Mühe und Geld investiert, um das Haustier zu retten, aber es war an der Zeit, es in gute Hände zu geben, an einem Ort, der ein Zuhause für die Katze wird.


Foto: zen.yandex

Nikki verfolgte lange Zeit das Schicksal von Bunny und teilte sogar Fotos der erwachsenen Katze mit Internetnutzern. Jetzt ist Bunny eine schöne erwachsene Katze geworden.

Und wir werden hoffen, dass Nikki und ihr Mann noch viele Babys retten werden. Unsere Welt braucht solche Menschen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates