Eine liebende Frau: Wie eine Frau Prothese für ihren Ehemann selbst herstellte

Share it Please

Steve Watson, ein 57-jähriger Lehrer aus Großbritannien, geriet in Schwierigkeiten.

Infolge eines erfolglosen Sprunges von einer hohen Mauer zerschmetterte er einen Teil seines Beines unterhalb des Knies. Und sie musste amputiert werden.

Steves Frau, die findige Atchari, eine ehemalige Einwohnerin Thailands, baute mit ihren eigenen Händen aus Schrott eine Prothese für ihre Geliebte. Jetzt kann er sich bewegen, ohne lange sechs Monate auf eine echte medizinische Prothese warten zu müssen.


Foto:go29.com

Zuerst hofften die Ärzte, die zerbrochenen Knochen des Briten zu retten. In diesem Jahr mussten die Chirurgen jedoch ihre Arbeit aufnehmen. Und Steve verlor einen Teil eines Gliedes.

Die ersten sechs Monate musste er im Rollstuhl sitzen.

Einmal fand ein Engländer, dass Atchari einen seltsamen Job machte: Eine Frau sortierte Werkzeuge und alte Dinge in einer Scheune. Sie fand einen Holzblock und einen gelben Babyeimer.

Sie befestigte es an einem Holzrohling und gab es feierlich ihrem Ehemann. Als der Mann fragte, was sie dort mache, antwortete die Erfinderin, dass sie eine Prothese für ihn mache. Damit sich ihre geliebte Person nicht für lange Zeit als hilflos herausstellt.


Foto:go29.com

Danach hat die Frau nachgedacht - es könnte eine geeignete Holzbasis am Mondroverschuh befestigen. Außerdem passte sie die Stange an die Größe der Füße ihres Mannes an und verband sie mit dem unteren Teil.

Und jetzt trägt Steve zweiten Sneaker. Nach dem Anprobieren einer handgefertigten Prothese war der Mann zufrieden. Das hausgemachte Glied war perfekt für den Briten.

Für ein paar Wochen trainierte der Held dieser Geschichte, sich auf einer improvisierten Prothese zu bewegen. Seine treue Frau half ihm, das Gleichgewicht zu halten.


Foto:go29.com

Sie unterstützte ihren Lebenspartner im wörtlichen und bildlichen Sinne des Wortes. Sie hat dafür gesorgt, dass er nicht fiel und sich wieder verletzte.

Nach einer Weile lernte Steve, sich selbständig zu bewegen und beschloss, wieder beruflich tätig zu werden. Er arbeitet immer noch als Lehrer und möchte durch sein Beispiel Jungen und Mädchen zeigen, dass sie nicht den Mut verlieren sollten. Auch wenn die Situation hoffnungslos erscheint.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates