Hunderte Tiere gerettet: Die Polizei kam einem Katzenheim zu Hilfe

Share it Please

Die Polizei kam einem von Katzen und Kätzchen überfüllten Tierheim in Mansi, Indiana (USA), zu Hilfe.

Die Strafverfolgungsbehörden halfen nicht nur bei der Sammlung von Futter und anderen lebenswichtigen Dingen für Katzen, sondern boten den Stadtbewohnern auch die Möglichkeit, Strafzettel zu kaufen, die wie üblich mit Geld bezahlt oder gegen Futter und andere Katzenvorräte eingetauscht werden konnten.


Foto: epochtimes.com

"Viele haben diese Woche Katzenfutter und andere Dinge für Katzen gespendet! Die meisten dieser Leute hatten nicht einmal einen Strafzettel", sagte die Polizei.


Foto: epochtimes.com

Diese einzigartige Kampagne hat dazu beigetragen, die Schwierigkeiten, mit denen das Frauenhaus konfrontiert ist, bekannt zu machen.


Foto: epochtimes.com

Die Einwohner von Indiana und anderen Bundesstaaten waren mit der Idee der Spenden sehr zufrieden.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates