Man verließ ein kleines Kätzchen direkt in einem Laden, aber ein junger Verkäufer rettete es und wurde sein Beschützer

Share it Please

Die kleine Katze Gilly musste im Alter von 5 Monaten menschlichen Verrat ertragen. Die Besitzerin kam mit dem Kätzchen in den Laden und fragte den Verkäufer Gilbert, wo sie Katzenfutter kaufen könne. Und dann bat sie plötzlich, das Haustier zu halten und erklärte, dass sie für eine Minute zum Auto gehen müsse.


Foto:mimimetr.me

Die Frau kam nie zurück. Und Gilbert wusste nicht, was er tun sollte. Vielleicht wäre er lange nicht zur Besinnung gekommen, wenn das Baby, das seinen Retter in dem Kerl sah, nicht an seinem Bart gerieben hätte.


Foto:mimimetr.me

Gilbert spielte gern mit der Katze und wandte sich dann an ein Tierrettungszentrum. Die Freiwilligen nahmen Gilly mit, und als die Überweisungen erfolgten, stellte sich heraus, dass die schmutzige graue Katze tatsächlich dreifarbig war.


Foto:mimimetr.me

Im Tierheim hat sie es bereits geschafft, sich daran zu gewöhnen, besser zu werden und sich mit anderen Tieren anzufreunden. Und jetzt wartet sie darauf, dass sie von neuen Besitzern weggebracht wird, die niemals verraten werden.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates