Man zeigte die besten Fotos von Tieren, die in letzten zehn Jahren gemacht wurden

Share it Please

In den letzten 10 Jahren ist die Auszeichnung „British Wildlife Photography Awards“ ein herausragendes Beispiel für die Arbeit talentierter Fotografen aus Großbritannien. Um dieses Jubiläum zu bezeichnen, veranstaltete man im Rahmen des Wettbewerbs eine spannende Retrospektive, bei der die besten Fotografien der Tiere des Landes gezeigt wurden.

Einzigartige Installation

Die Ausstellung ist die erste ihrer Art, bei der alle Gewinner zusammen mit den ausgewählten Bildern, die die höchste Bewertung erhalten haben, zusammen gezeigt werden. Das ist eine schöne Möglichkeit, um ein bedeutendes Datum zu feiern, insbesondere in diesem schwierigen Jahr, in dem die Auszeichnung abgesagt werden musste.


Foto: travelask

Und obwohl es eine Schande ist, 2020 keine neuen Arbeiten zu sehen, macht die Qualität der Wildlife-Fotografien, die während dieses Jahrzehntes gewonnen haben.


Foto: travelask

„Diese Bilder öffnen unsere Augen für die Wunder unserer eigenen Artenvielfalt und zeigen uns nicht nur die geliebte Tierwelt in unseren hochgeschützten Naturschutzgebieten, sondern auch die häufigsten Arten, die auf unserem eigenen Grundstück leben, unsere Gärten bewohnen, vor der Haustür liegen oder unsere Petunien essen“, sagt der Naturforscher und Fernsehmoderator Nick Baker. „Jeder hat seine eigene Schönheit, Form und Zweck“.

Foto: travelask


Foto: travelask

Mehr als nur ein Bild

Die Ausstellung läuft bis März 2021 im wunderschönen Garten und Park der Astley Hall in Lancashire. Eine innovative Installation ermöglicht es, Naturfotos in höchster Qualität zu sehen.


Foto: travelask

Tatsächlich hofft das Team der Auszeichnung „British Wildlife Photography Awards“, dass die Besucher die einzigartige Perspektive genießen, die Unterwasserwelt im Wald zu finden, alle großen und kleinen Kreaturen im ummauerten Garten kennenzulernen und mehr als ein paar Tiere unter den Blumen zu finden.


Foto: travelask

Am 10. November 2020 beginnt die geschlossene Ausstellung mit Werken bei „Nature in Art“ in der Nähe von Gloucester. Weitere Ausstellungsorte in Innenräumen werden bekannt gegeben, sobald man sie bestätigt.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates