"Mülltrennung": Ein Mann erfand einen ungewöhnlichen ökologischen Vogelhäuschen, die Einzelheiten sind bekannt geworden

Share it Please

Hans Forsberg arbeitet mit Robotik an industriellen Anwendungen für künstliche Intelligenz und hatte eine Idee, wie er sein Wissen und die Familie der in seinem Hinterhof lebenden Wildvögel sinnvoll einsetzen kann.


Foto: boredpanda.com

Also trainierte er die freundlichen Elstern aus der Nachbarschaft, Flaschenverschlüsse im Austausch gegen Lebensmittel mit einer Maschine zu recyceln, die er von Grund auf neu gebaut hatte. Hans hat einen Hinterhof, in dem zwei Elstern leben, die zu diesem Zeitpunkt schon seit Ewigkeiten dort leben.

Eines Tages bemerkte Hans, wie die neugierigen kleinen Tiere anfingen, mit den komplexen Schlössern seiner Außenlaternen zu fummeln. Und dann kam ein Gedanke. Die Elstern suchten nach Paraffinkerzen in den Laternen, aber Hans vermutete, dass diese Vögel möglicherweise bedeutungsvollere Aufgaben ausführen könnten.


Foto: boredpanda.com

Also beschloss er, eine Maschine zu bauen, mit deren Hilfe er die Vögel darin trainieren würde, im Austausch für Nahrung Müll in seinem Garten zu sammeln. Dies war nicht nur ein neues Projekt für ihn, sondern es schien, als hätte noch niemand zuvor versucht, so etwas zu tun, da es im Internet keine Anleitungen gab, also lag alles an ihm.


Foto: boredpanda.com

Das Projekt selbst umfasste mehrere Schlüsselkomponenten und -prozesse. Zuerst gibt es den Spender, der mit Lebensmitteln wie Erdnüssen und Tierfutter gefüllt ist. Immer wenn ein Stück Müll - in diesem Fall ein Flaschenverschluss - in einem Behälter deponiert wird, werden ein oder zwei Lebensmittel ausgegeben.


Foto: boredpanda.com

Sobald ein Angebot abgegeben wurde, wird das Futter abgegeben und fällt durch ein Rohr und einen Trichter herunter, der mit einem Sockel mit einem kleinen Fach verbunden ist, in dem der Vogel es zurückholen kann. Die Hauptbox enthält ein Raspberry Pi-System mit einer Kamera zur Überwachung von allem. Unterhalb des Tisches befinden sich Elektronik und Detektoren, auf denen die Maschine ruht, um die Abgabe von Lebensmitteln zu verarbeiten und auszulösen.




Das Projekt ist tatsächlich viel komplizierter als das, was hier gesagt wird, da es auch Vibrationsmotoren, eine Reihe ganz bestimmter beweglicher Teile im Spender und sogar eine eigene grafische Benutzeroberfläche umfasst, um den Fortschritt und den Status der Vogelbox zu protokollieren.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates