Paradiesvögel: gefiederte Bewohner des Dschungels

Share it Please

Die Natur ist wundervoll, es gibt so viele einzigartige Orte auf der ganzen Welt! Zum Beispiel ist Ecuador eines der kleinsten Länder Südamerikas, aber es ist bekannt für eine außergewöhnliche Vielfalt natürlicher Bedingungen, unter denen man viele erstaunliche Tierarten finden kann.

Allein in Ecuador gibt es mehr als 1.500 Vogelarten. Einige davon gibt es nur in Kolumbien und Peru. Der Fotograf Suprit Sahu liebt es, Vögel und andere Dschungelkreaturen zu fotografieren. Wir laden Sie ein, einige Bilder aus seiner Sammlung zu sehen.

Graubäuchige Nymphe


Foto: slonn.me

Andenfelsenhahn


Foto: slonn.me

Schwertschnabelkolibri


Foto: slonn.me

Lila gekrönter Kolibri


Foto: slonn.me

Smaragd-Tukan


Foto: slonn.me


Foto: slonn.me

Azurblaurabe


Foto: slonn.me

Roter Ara


Foto: slonn.me

Königlicher Diamant


Foto: slonn.me

Leistenschnabeltukan


Foto: slonn.me

Maskierter Trogon


Foto: slonn.me

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates