Rosafarbener Dackelwelpe aus Tierheim namens Piglet ist blind und taub

Share it Please

Ein rosafarbener Dackel bringt weltweit Herzen zum schmelzen.

Der in einem Tierheim in Connecticut geborenen Hund Piglet sah sich von Anfang an scheinbar unüberwindbaren Barrieren gegenüber gestellt. Er wurde taub und blind geboren und sein Gewicht bei der Geburt betrug noch nicht einmal 500 Gramm.


Der in einem Tierheim in Connecticut geborenen Hund Piglet sah sich von Anfang an scheinbar unüberwindbaren Barrieren gegenüber gestellt. Er wurde taub und blind geboren und sein Gewicht bei der Geburt betrug noch nicht einmal 500 Gramm. 

Er wurde außerdem als "Doppel-Tiger" geboren, aufgrund einer seltenen genetischen Krankheit, die rosa-weiß gefärbtes Fell verursacht. Beide seiner Eltern waren getigerte Hunde mit hellem Fell und Piglet erbte die Felltönung von beiden Seiten der Familie.


Das Endergebnis war ein liebenswürdiger aber ängstlicher Welpe. Er konnte weder sehen noch hören und lebte in einem überfüllten Tierheim mit Dutzenden von anderen Hunden. Aus diesem Grund beschloss die Tierärztin Melissa Shapiro, ihn mit nach Hause zu nehmen.

"Von dem Tag an, an dem wir Piglet kennen lernten", schrieb sie auf Instagram, "baute er trotz seiner Einschränkungen eine intensive Bindung zu jedem und allem, mit dem er in Berührung kam, auf."


Mit der Hilfe einer liebevollen Besitzerin, begann Piglet zutraulicher zu werden. Er offenbarte eine lustige und freche Persönlichkeit und er ließ sich durch seine Behinderungen nicht davon abhalten, neue Dinge zu lernen oder Ärger zu machen. 

Er wurde sogar zu einem Star in den Sozialen Medien und hat seinen eigenen Instagram Account. Mehr als 100.000 Leute verfolgen seine täglichen Abenteuer! 

Über die Zeit begannen Schulen und gemeinnützige Organisationen sich an Piglet zu wenden und Melissa realisierte, dass diese Geschichte motivierend sein könnte. Sie begann mit ihm in Schulen, zu Spendenaktionen und Veranstaltungen für Behinderungen zu gehen, damit Kinder lernen konnten, Widrigkeiten zu überkommen. 

Ein Lehrer erfand sogar den Begriff "Piglet Mentalität", um zu beschreiben, wie es ist Probleme anzugehen und auch während Rückschlägen positiv zu bleiben.


"Piglet war eine solche Inspiration für die Kinder, dass sie beschlossen, Piglet als das Vorbild für ihre wachsende Mentalität zu nehmen", erklärte Melissa, als sie mit Pretty52 sprach. 

"und [sie] begegnen jedem Tag in einem 'Piglet Gemütszustand', um als Schüler und Individuen zu wachsen."

Heute werden die "Piglet-Pakete" auf eine Reihe von Grund- und weiterführende Schulen verteilt. Er ist zu so etwas wie einem Leitbild für Lehrmaterialien über Vielfalt und Widrigkeiten geworden. Er ist auch ein bekanntes Gesicht für Tierschutzverbände; die Leute benutzen ihn als Beispiel dafür, warum Tierheime mehr Spendengelder und weniger Überfüllung brauchen. 

Trotz seiner Berühmtheit bleibt Piglet jedoch der selbe niedliche kleine Hund, den Melissa vor all den Monaten mit nach Hause genommen hatte.

"Wer hätte sich vorstellen können, was für ein Potenzial in diesem winzigen rosafarbenen Baby schlummerte?", fragte sie. 




Wie denkt ihr Leser darüber? Berührt Euch Piglets Geschichte? Denkt ihr, dass auch andere Kinder etwas von Piglets Einstellung lernen könnten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen - und stellt sicher, dass Ihr diesen Artikel mit Euren Freunden und Eurer Familie teilt. 


Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates