Steven Tyler eröffnet sein zweites Pflegeheim für missbrauchte und vernachlässigte Mädchen

Share it Please

Der Sänger von Aerosmith, Steven Tyler, hat eine unglaubliche Berühmtheit erreicht dank seines Gesangtalents. Seine stimmlichen Fähigkeiten haben seiner Super-Band dabei geholfen Millionen von Alben zu verkaufen und Millionen von Fans in Arenen zu ziehen. Tyler ist keiner, der seine Erfolge auf egoistische Art und Weise genießt. Letztens erst hat die Rock'n'Roll Ikone ein zweites Pflegeheim für missbrauchte Mädchen eröffnet.

"Janie's House" ist der Name der Einrichtung in Memphis, TN. Langzeit-Fans von Aerosmith wissen, woher der Name "Janie" kommt. In den 1980ern hatte Aerosmith einen großen Hit mit dem Namen "Janie's Got a Gun." Der kontroverse Song handelt von einem missbrauchten Mädchen, das ihren Vater zur Rede stellt. Das emotionale Musikvideo wurde auf MTV rauf und runter gespielt, als der Sender seine Höchstzeit erlebte.

Zyniker mögen behaupten, dass ein Songwriter keinen größeren Einfluss auf junge Mädchen hat, die tatsächlich im echten Leben missbrauch erleben und ihnen nicht dabei helfen kann, diesen schrecklichen Situationen zu entfliehen. Doch durch sein gutes Herz hat Tyler einen sicheren Ort für junge Frauen erschaffen, die sonst keinen Fluchtort mehr hatten.

Die Einrichtung in Memphis, TN, folgt einer weiteren Einrichtung in Atlanta, Georgia. Die Einrichtung in Atlanta wurde vor ungefähr zwei Jahren eröffnet.

Steven Tyler's persönliche Vergangenheit offenbart jemanden, der massiv mit Suchtproblemen zu kämpfen hatte. Tyler war immer wieder in Entzugskliniken über viele Jahre. In einem Interview für die Doku "The Rise and Fall of Western Civilization" gestand Tyler, dass einiges seines Vermögens in den 1970ern und 1980ern für seinen Kokain Konsum draufgegangen sei. Doch Aerosmith und Tyler erlebten ein Comeback und Tyler erreichte wieder große Reichtümer. Heute nutzt er sein Geld für etwas Positives. Er hat außerdem etwas Positives aus seiner Zeit in Entzugskliniken gewonnen.

Die Zeit, die er in Entzugskliniken verbracht hat und die Gespräche, die er dort mit anderen geführt hat, haben in ihm die Idee gepflanzt, ein Heim für Menschen in Not zu gründen. Letztendlich manifestierte sich diese Idee in der Gründung von "Janie's House." Tyler sammelt weiterhin Spenden für den guten Zweck. Bis jetzt sind 3,5 Millionen Euro an Spenden zusammen gekommen, mit denen das Projekt finanziert wird.




Was hältst Du von Steven Tyler's Stiftung? Lass uns in den Kommentaren wissen, ob Du auch schon einmal Geld für einen guten Zweck gespendet hast! Lass Deine Freunde wissen, was für ein großes Herz Steven Tyler hat - es könnte ein paar Leute inspirieren!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates