Warum sich täglich Hunderte von Hirschen zur gleichen Zeit im Nara-Park treffen

Share it Please

Jeden Abend versammeln sich im Park Hunderte von Hirschen an einem Ort und sitzen eine Stunde lang nebeneinander.

Die japanische Stadt Nara ist der Lebensraum einer großen Anzahl von Hirschen, die frei durch die Straßen gehen und Passanten betteln oder einfach Süßigkeiten stehlen. 


Foto: bigpicture

Aber im Sommer tritt hier ein völlig unerklärliches Phänomen auf, das die Japaner "Shikadamazhi" nennen, was übersetzt "Ort des Sammelns von Hirschen" bedeutet.


Foto: bigpicture

Im Jahr 2019 hat die Anzahl der Rentiere zugenommen. Jeden Abend gegen 18:30 Uhr kommen Tiere aus allen Ecken des Nara-Parks und sitzen an einem bestimmten Ort - gegenüber dem Nationalmuseum von Nara im Park.


Foto: bigpicture

Nach Angaben von 2019 leben im Nara Park 1.388 Hirsche. Warum fast die Hälfte von ihnen mystisch zu einem Punkt kamen und vor allem - warum, bleibt unbekannt.


Foto: bigpicture

Eine Erklärung für dieses Phänomen ist, dass sich an diesem Ort Hirsche versammeln, um sich abzukühlen. Hier gibt es eine große Belüftungsluke.


Foto: bigpicture

Es ist nicht klar, warum an Sommerabenden genau zwischen 18:30 und 19:30 Uhr Hirsche vor dem Museum sitzen.


Foto: bigpicture

Sommertreffen von Hirschen im Nara Park sind ein offiziell anerkanntes Rätsel, das noch niemand herausgefunden hat.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates