Der Feuerwehrmann rettete und übernahm den Welpen, der von den Besitzern verlassen wurde

Share it Please

Die Geschichte eines Hundes namens Jake, der die Spielfigur unseres heutigen Postens ist, ist in verschiedener Hinsicht erstaunlich und unglaublich.

Er wurde von der Feuerwehr als Welpe aus einem brennenden Haus gerettet, und Jakes Familie, die ihn später zum Tierarzt brachte, beschloss, ihn... dort zu lassen!

Das liegt daran, dass der Hund bei dem Feuer schwer verbrannt und schwer verletzt wurde. Das ist die Art von Jake, der von seinen Besitzern nicht gebraucht wurde.


Foto:lemurow.net

Es ist traurig und eines Mensch absolut nicht würdig! Besonders als sehr junger Welpe, ein paar oder drei Wochen alt, hatte er sich noch nicht einmal an die Liebe und Wärme von Menschen gewöhnt.

Was jedoch passierte, war, dass die Besitzer eine Absage unterschrieben und der junge Hund in der Tierklinik blieb, allein, krank und von den Besitzern ausgesetzt.

Es ist schon ein paar Wochen vergangen. Jake konnte sich durch die aktive Therapie von den Tierärzten erholen. Er fühlte sich großartig, aber die Narben an seiner Wade erinnerten ihn daran, was das kleine Tier durchgemacht hatte.


Foto:lemurow.net

Einer der Feuerwehrmänner, die Jake gerettet haben, konnte nicht verstehen, wie die Besitzer ihn verlassen konnten. Gequält von dem Gedanken, dass der Welpe völlig einsam war, beschloss er, ihn mit nach Hause zu nehmen.

Jake war dem Feuerwehrmann dankbar, und sie wurden schnell Freunde und lebten zusammen. Der Mann hat den Hund wirklich geliebt und ihn nie davonkommen lassen!

Als die Jahre vergingen. Jake hatte sich von einem kleinen Hundewelpen in einen erwachsenen, starken, gut aussehenden und selbstbewussten Hund verwandelt.

Mit der Zeit begann ein männlicher Feuerwehrmann, Jake zur Arbeit in einer Feuerwache mitzunehmen. Ein freundlicher, zärtlicher und treuer Hund brachte die Herzen aller harten Männer der Feuerwehr zum Schmelzen.

Das Tier war für ihre Feuerwehr zu einem echten Maskottchen geworden! Am Ende wurde Jake offiziell zum Feuerwehrhund!



Foto:lemurow.net

Er hat sogar vor der Stadt den Treueeid geschworen, laut gebellt und allen Anwesenden versichert, dass er zumindest jetzt bereit ist, alle, die es brauchen, aus dem Feuer zu holen! Und im Moment durchläuft der kluge Hund eine spezielle Ausbildung zum Hundetherapeuten!

Die Geschichte von Jake lehrt uns, dass man nie aufgeben und immer an das Beste glauben muss. Der Anfang seines Lebens war schrecklich, und er musste viel durchmachen.

Und wie zur Belohnung hatte das Schicksal befohlen, dass Jake ein unentbehrlicher, unentbehrlicher Hund, ein wahrer Freund und eine wahre Schönheit, intelligent und freundlich wird! Wir freuen uns sehr für den Hund und hoffen, dass er es schafft!




Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates