Der Mann hat das kleine Kätzchen in der Mülltonne nicht gelassen und ihm das Leben gerettet

Share it Please

Eines Nachts ging Anthony nach draußen, um den Müll rauszubringen. Seine Aufmerksamkeit wurde durch ein schwaches Quietschen aus dem Müllcontainer geweckt.


Foto: slonn.me

"Ich wollte da nicht reinschauen" -, der Mann dachte, es könnte eine Ratte sein. Aber das Quietschen wiederholte sich und war so erbärmlich und schwach, dass Etoni beschloss, nachzusehen.


Foto: slonn.me

Als Anthony in den Tank schaute, sah er ein Kätzchen. Er war sehr klein und eine Nacht draußen in einem Mülleimer wäre für ihn tödlich. Der Mann nahm das Kätzchen und brachte es sofort zum Tierarzt. Dort bestätigten sie, dass sich das Kätzchen in einem sehr schlechten Gesundheitszustand befand.


Foto: slonn.me

Nachdem Anthony die Pflegeanweisungen gelernt hatte, ging er nach Hause und kaufte alles, was er brauchte. Zu Hause, Stuart, wurde das Kätzchen nach ihm benannt, gewaschen, gefüttert und in eine warme Decke gehüllt. Mehrere Wochen lang kümmerte sich der Mann sorgfältig um das neue Haustier. Er war stark, er erholte sich, und auf seinem Körper waren Haare.


Foto: slonn.me

Ein paar Monate später wurde Stuart eine schöne weiße und große Katze. Es ist wunderbar, dass es so viele gute Menschen auf der Welt gibt!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates