Die 95-jährige Großmutter beschloss, Kla­vier­spiel zu lernen, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln

Share it Please

Rebecca Parker, die im McClymont-Haus in Lanarkshire, Schottland, lebt, begann ihre Herausforderung in diesem Frühjahr, nachdem sie von den Bemühungen des 100-jährigen Kapitäns Sir Tom Moore inspiriert wurde, der über 28 Millionen Pfund für wohltätige Zwecke sammelte.


Foto: yandex.com

Seitdem spielt die pensionierte Lehrerin in ihrer Pension jeden Tag ein kleines Klavier, um Geld für den Stiftungsfonds des Lanarkshire Health Council zu sammeln.

Mit ihrem ursprünglichen Ziel, £1.000 zu sammeln, hat Frau Parker bereits über £6.000 aufgebracht.

Die neunzigjährige Großmutter sagte, ihre Liebe zum Klavier begann als Kind in Sky, Schottland.


Foto: yandex.com

Sie erklärte, dass ihre Mutter, Isabella McLennan, "eine erfahrene Pianistin war und sie diejenige war, die sie inspiriert hat".

Frau Parker erinnerte sich daran, dass sie mit ihren beiden Brüdern in ihrem Haus in Broadford, Sky, im Bett lag und ihr abends vor dem Schlafengehen zuhörte".


Foto: yandex.com

Sie äußerte die Hoffnung, dass ihr tägliches Klavierspiel den anderen Bewohnern des Altersheims einen ähnlichen Komfort bieten würde.

"Ich war von der Musik fasziniert, als ich aufwuchs und meine Mutter mir das Spielen beibrachte", sagte sie. "Heute hoffe ich, dass die Musik auf meine Freunde hier die gleiche beruhigende Wirkung haben kann.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates