Die Geschichte einer Katze namens Sam, die aus dem Tierheim geholt, zurückgebracht und zu einer anderen Familie gebracht wurde

Share it Please

Er wurde 1,5 Monate lang in der Tierklinik behandelt, dann wurde er in ein Tierheim eingewiesen, dann blieb er im Haus eines Freiwilligen. Und erst danach ging er zu seiner Familie.


Foto: zen.yandex.com

Die Gastgeberin schickte Bilder, auf denen ihre Kinder die Katze umarmten, sagte, dass ihr kleiner Sohn ihre riesige Katze jagte und mit ihr spielte. Dann berichtete das Frauchen, dass sie eine "unzulängliche" Katze nicht mehr brauchten.


Foto: zen.yandex.com

Der Kater wurde ins Waisenhaus gebracht, aber sie haben nie verstanden, warum er sich in dieser Familie schlecht benommen hat. Im Tierheim war die Katze sanft, beißte nicht.


Foto: zen.yandex.com

Sie kastrierten ihn und machten sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Und das Haus wurde gefunden. Es gibt keine Beschwerden über das Verhalten aus der neuen Heimat. Das Leben dort ist ruhiger und bequemer für ihn.


Foto: zen.yandex.com

Es kommt vor, dass in einer Familie die Katze keine Wurzeln schlägt, und in einer anderen wird sie vom ersten Tag an ihre eigene.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates