Die Geschichte von dem Mann, der zwei Bären gefunden und aufgezogen hat

Share it Please

Casey Anderson ist ein Naturforscher. Eines Tages fand er bei seinen Nachforschungen in Alaska einen toten Bären mit zwei kleinen Bären, die sich aus Angst an ihm festhielten.


Foto: storyfox.com

Die Jungtiere waren sehr klein und hätten in der Wildnis ohne ihre Mutter kaum überleben können. Also nahm Casey sie mit nach Hause.


Foto: storyfox.com

Die Forscherin lernte die Regeln des Trainings und arbeitete bereits mit erwachsenen Tieren und ihren Jungen. So war er sicher, dass er die kleinen Bären aufziehen konnte.


Foto: storyfox.com

Der zweite Bär wurde zur Freude der Familie stark und kräftig. Er wurde Brutus genannt. Sein Bruder überlebte nicht, weil er bereits krank war.


Foto: storyfox.com

Diese Geschichte war ein klarer Beweis dafür, dass ein wildes Tier auch sanft, anhänglich und treu sein kann. Ein schönes Beispiel für eine unglaubliche Freundschaft!


Foto: storyfox.com

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates