Frau aus Ontario sieht streunende Hündin im Schnee liegen und entdeckt, dass sie fünf Kätzchen beschützt

Share it Please

Du hast vielleicht schon einmal gehört, wie Leute Streitereien beschreiben, indem sie den Ausdruck "wie Katz' und Hund streiten" benutzen. Und es ergibt Sinn, denn Katzen und Hunde verstehen sich nicht immer. Doch womöglich müssen wir diese Beschreibung überdenken, dank einer gutherzigen Hündin, die sich nicht nur mit ein paar Kätzchen verstand, sondern ihnen auch das Leben rettete.

Eine Frau, die in einer eisigen Nacht durch Ontario fuhr, sah eine bewegungslose Hündin im Schnee liegen. Besorgt hielt sie an und stieg aus dem Auto. Als sie nachsah, ob die Hündin in Ordnung war, entdeckte sie eine erstaunliche, fast unglaubliche Überraschung.

Die Hündin hatte sich im Schnee zusammengerollt, um die Kätzchen warm zu halten. Sie wusste nicht, wie lange sie wohl in der Kälte würde liegen müssen, doch die beschützerische Hündin schien nur an die Kätzchen zu denken. Und es war ihre Wärme und Anwesenheit, die den Kätzchen half, in dem rauen Wetter zu überleben.

Die Frau, die sie gefunden hatte, rief das örtliche Tierheim, Pet and Wildlife Rescue, und die Tiere wurden in ein sicheres, warmes Heim gebracht. Die Hündin und alle fünf Kätzchen erhielten medizinische Standard-Checks und Behandlungen von den Tierheimmitarbeitern und wurden darauf vorbereitet, adoptiert zu werden, wie berichtet von der Daily Mail.

Die Mitarbeiter gaben der Hündin den Namen Serenity (Heiterkeit), und er passt zu ihr. Sie war aufmerksam und zärtlich zu den Kleinen, die sie brauchten, und sie kümmerte sich geduldig und ruhig um sie. Jeder weiß, dass ihre mütterliche Pflege dafür gesorgt hatte, dass die Kätzchen überlebten.

Serenity und die Kätzchen hatten Glück, von dem Tierheim gerettet zu werden, dessen Ziel es ist, für die Tiere schnell ein liebevolles Zuhause zu finden. Da die Kätzchen noch ein paar Monate lang extra Pflege brauchen würden, bevor sie adoptiert werden konnten, wollte das Tierheim sicherstellen, dass dies Serenitys Adoption nicht verzögern würde.

Als die Geschichte geteilt wurde, bewarb sich laut der Daily Mail eine noch nie dagewesenen Anzahl von Menschen, um Serenity zu adoptieren. Sie lebt nun bei einer liebevollen Familie, doch sie hatte Gelegenheiten, "ihre Babys" zu besuchen, während diese in dem Tierheim gepflegt wurden, bevor sie adoptiert werden konnten.

Es wärmt das Herz, zu sehen, wie eine Hundemutter ihre Babys beschützt. Doch es ist besonders faszinierend die Fürsorge dieser Hündin ihren adoptierten Babys gegenüber zu sehen. Die Geschichte von Serenity und den Kätzchen wurde auf der ganzen Welt erzählt, da die Taten der freundlichen Hündin ihre Sorge und Güte zeigten.

Serenitys Geschichte zeigt uns, dass es bei "Katzen und Hunden" nicht immer um das Streiten geht. Schließlich zeigt Serenitys Erfahrung uns, dass Geschichten über Katzen und Hunde stattdessen manchmal eine "ungewöhnliche Freundschaft" beschreiben! Was denkst Du? Wer, den Du kennst, würde liebend gerne von dieser Geschichte über ungewöhnliche Freunde erfahren?

Alle Fotos wurden mit Erlaubnis von Pet and Wildlife Rescue verwendet.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates