Ein Esel und ein Pferd überleben das Feuer auf dem Bauernhof: Die Umarmung mit dem Besitzer ist rührend

Share it Please

Ihr ganzes Leben den Tieren zu widmen, ist keine leichte Aufgabe. Es erfordert Mut, Leidenschaft und Entschlossenheit, vor allem, wenn Sie sich entscheiden, ein zurückgezogenes Leben auf dem Land zu führen und sich um Ihre Ranch und Ihre vierbeinigen Freunde zu kümmern. So wie Travis Ochs, ein Rancher, der am Rande des Geer Canyon Drive in Boulder, Colorado, lebt und der wegen eines verheerenden Feuers gezwungen war, sein Haus in Eile zu verlassen...

via: CBS Local


Als das Feuer im Begriff war, seine Ranch niederzubrennen, sicherte Travis sofort seine Mutter und Schwester, die bei ihm lebten, sprang in den Lastwagen und versuchte, so viele Tiere wie möglich zu retten. Aber das Feuer war zu bedrohlich: "Ich hatte keine Ahnung, dass das Feuer so nahe war. Ich drehte mich sofort um. Große Stücke brennenden Holzes fielen über die ganze Straße."

Bevor sich die Situation verschlechterte, schickte Boulder County Pferdeanhänger, um allen Ranchern in der Gegend bei der Evakuierung ihrer Ranches zu helfen. Aber für Travis war ein Problem aufgetaucht: Adam, Travis' Lieblingsarbeitspferd, war zu groß und schwer, um auf den Anhänger zu steigen.


Also traf Travis aus Verzweiflung und weil es in dieser Notsituation keine andere Wahl gab, traf er eine extreme Entscheidung: Er ließ das Pferd Adam und seinen unzertrennlichen Esel Ennis zurück. Diese beiden Tiere, die beide 14 Jahre alt waren, waren vom Ranchero mit Zuneigung aufgezogen worden, seit sie erst 6 Monate alt waren...

Mit dem Herz in der Kehle dachte Travis, er würde sie nie wieder sehen, verschlungen von den Flammen des Feuers, das seine Ranch verwüstete. Aber am nächsten Tag kam eine unerwartete Überraschung!


Am Morgen nach dem Feuer kehrten die Behörden an den Ort des Geschehens zurück, und trotz des Feuers, das das gesamte Eigentum von Travis zerstört hatte, waren Pferd und Esel noch am Leben und wohlauf, umgeben von einem verbrannten und geschwärzten Stück Land... trotz der Situation großer Not und Gefahr hatten sie sich gegenseitig geholfen und sich schließlich selbst gerettet!

Travis traute seinen Augen nicht: Obwohl sie sich in einem Schockzustand befanden und hungrig waren, waren sie in ausgezeichnetem Zustand!

image: CBS Local

Am Ende umarmte Travis, mit Tränen in den Augen, zärtlich seine beiden Lieblingstiere, so glücklich, dass zumindest sie vor dem Zorn der Flammen gerettet wurden. Eine wirklich wundersame Flucht, die in einem Szenario der Zerstörung Leben erhalten hat.

Wir freuen uns so sehr für das Pferd Adam und den Esel Ennis!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates