Eine 99-jährige Frau wachte auf und fand ein wildes Tier, das auf ihrer Brust schlief

Share it Please

Die Frau eilte sofort zum Telefon und rief ihren Stiefsohn Carlos an. Es geschah um 2 Uhr nachts, so dass der Mann sofort bemerkte, dass etwas Schlimmes passiert war.

Als die verängstigte Stiefmutter ihm von dem schrecklichen Nachtgast erzählte, eilte Carlos sofort zu ihr. Die Bestie, die die arme Frau erschreckte, entpuppte sich als Wickelbär, ein räuberisches Mitglied der Familie der Dachse, die in afrikanischen Wäldern leben.

Als Carlos bei seiner Stiefmutter ankam, versteckte sich das Tier irgendwo auf dem Dachboden, und es war möglich, ihn nur mit Futter herauszulocken. Sie steckten das Tier in einen Käfig und brachten es zum Tierarzt.


Foto: storyfox.net

Der Arzt, der das Tier untersuchte, wusste sofort, dass es sich bei dem Wickelbär um ein Haustier handelte.Schließlich würde sich ein wildes Tier niemals so ruhig mit einem Menschen verhalten.

Etwas später gelang es uns, den Besitzer des "unheimlichen" Nachtbesuchers zu finden. Und der Wickelbär namens Banana kehrte sicher nach Hause zurück.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates