Eine Straßenkatze bat Passanten um Futter, aber schließlich fand sie ein Zuhause

Share it Please

Eine Straßenkatze aus Mexiko hoffte, etwas zu essen zu bekommen, also saß sie vor dem Laden und miaute lange Zeit. Aber er hatte mehr Glück - das Tier wurde von der Supermarktbesucherin Tanya Lizbeth Santos Soi Tova bemerkt.

Die Frau hat verstanden, dass sie nicht vorbeigehen konnte. Vor allem, nachdem die Katze mit ihr den Laden betrat und sie buchstäblich zu den Regalen mit Katzenfutter führte und sich an einen von ihnen setzte - anscheinend seinen Favoriten.


Foto: storyfox.net

Die Frau beschloss, die phänomenale Cleverness der Katze auf Video aufzunehmen. Sie stellte es in Instagram ein, dank dessen Tausende von Menschen vom Schicksal der Katze erfuhren. Auch Tanya selbst war erstaunt. Sie beschloss, dass sie die Katze mit nach Hause nehmen musste.


Foto: storyfox.net

Das Haustier der Frau heißt Conjo, auf Spanisch heißt es "Kaninchen". Ein solcher Spitzname ist perfekt für eine Katze, deren Schwanz unglaublich kurz ist. Die Besitzerin vermutet, dass sie die Spitze seines Schwanzes während seines Lebens auf der Straße verloren hat. Eines ist jetzt klar: Es warten keine weitere Herausforderungen mehr auf die Katze.


Foto: storyfox.net

Die Tierärzte haben ihn vor all den Krankheiten gerettet, die bei Conjo diagnostiziert wurden. Jetzt ist die Katze gesund und lebensfroh. Er hörte auf, durch die Straßen zu wandern und sozialisierte sich vollständig im Haus des Erlösers.



Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates