"Freund für Tochter": Orlando Bloom erzählte über ein neues Familienmitglied

Share it Please

Orlando Bloom stellte seine Fans seinem neuen Welpen Buddy in einem süßen Instagram-Post vor. Neben einem Selfie, in dem die White-Terrier-Mischung im Bett an ihn gekuschelt schläft, schrieb der Schauspieler: "Nichts kann einen mächtigen Mann ersetzen, aber die Pflege dieses kleinen Mannes hat mein Herz wirklich erfüllt."


Foto: dailymail.co.uk

Bloom erklärte, dass er zugestimmt hatte, Buddy zu fördern, aber der "einjährige Mix aus etwas und etwas" hatte sein Herz erobert. Er teilte auch ein Foto des Welpen mit, bevor er sein neues Zuhause mit dem Stern gefunden hatte, in dem die kleinen Hunde zotteliger und weniger gepflegt wirkten.


Foto: dailymail.co.uk

"Wenn Sie noch nie gefördert haben oder darüber nachdenken, kann ich es nur empfehlen", schrieb er. "Es lässt zwei Wesen besser dran und denken Sie daran, was sie sagen, beurteilen Sie ein Buch niemals nach seinem Einband." Mighty, ein Teetassenpudel, wurde im Haus von Montecito vermisst, das Bloom mit seiner Verlobten Katy Perry teilte, die zu dieser Zeit mit dem ersten Kind des Paares schwanger war.


Foto: dailymail.co.uk

Der britische Star brachte Spürhunde mit, bot eine Belohnung von 5.000 US-Dollar an und wurde Tag für Tag auf der Suche nach seinem Haustier gesehen, bis Mightys Halsband gefunden wurde. "Ich habe diese Woche mehr geweint, als ich für möglich gehalten habe, was sehr kathartisch und heilsam war.“


Foto: dailymail.co.uk

„Ich habe keinen Stein auf dem anderen gelassen, bin durch alle Männerlöcher unter den Straßen gekrochen, habe jeden Hinterhof und jedes Bachbett durchsucht ..." er sagte von seiner Tortur zu der Zeit.


Foto: dailymail.co.uk

"Ich bin so dankbar, von meinem kleinen Mächtigen Mann gelernt zu haben, dass Liebe ewig ist und die wahre Bedeutung von Hingabe ...", teilte er mit. „Ich bin mir sicher, dass er auf mich herabblickte und in jedem Hinterhof pfiff und wusste, dass ich alles tat, um unsere Bindung zu respektieren. Er war mehr als ein Begleiter. Es war sicher eine Seelenverbindung. Es tut mir Leid. Ich liebe dich...'


Foto: dailymail.co.uk

Dann ließ er sich Mightys Namen als bleibende Hommage an den süßen Welpen über sein Herz tätowieren.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates