Große Familie: Warum eine Frau mit 200 Faultieren lebt

Share it Please

In Südamerika gibt es eine Frau, deren Lebensaufgabe darin besteht, sich um Faultiere zu kümmern.


Foto: bigpikcha.com

Diese gutmütigen und ungeschickten, aber sehr niedlichen Tiere, selbst Erwachsene, machen den Eindruck von hilflosen Kindern.


Foto: bigpikcha.com

In den letzten Jahren hat Monique in seinem Haus in Surinam Faultiere gerettet und sich um Faultiere gekümmert. Ungefähr zwei Faultiere durchqueren in einer Woche Moniques Unterschlupf. Sie bringt sie innerhalb weniger Tage wieder in die Wildnis zurück, wenn sie nicht verletzt sind und keine Pflege benötigen.


Foto: bigpikcha.com

Als die Entwaldung 2012 begann, hoffte Monique, mindestens 14 Faultiere retten zu können, schaffte es aber, mehr als 200 zu retten. Die Frau ist besorgt darüber, wie schnell der Lebensraum der Faultiere in Südamerika schrumpft.


Foto: bigpikcha.com

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates