Gute Taten: Der Mann renoviert kostenlos Häuser für Rentner

Share it Please

Ein 34-jähriger Junge aus Deutschland möchte eines: das Leben von Rentnern und Kriegsveteranen verbessern. Paul ist kein Millionär, er ist ein bescheidener Baumeister, aber das hindert ihn nicht daran, Mittel zu finden, um die Häuser alter Menschen zu reparieren, die vom Staat und seinen Verwandten vergessen wurden.

"Als ich fernsah, sah ich, wie schlecht einige Menschen leben, die einst Medaillen vom Staat verdient hatten", sagte Paul zu Onedio. Ich dachte: "Wie ist es möglich, dass diejenigen, die ihrer Heimat gedient haben, so leben können?"


Foto:onedio.com

Menschen mit Behinderungen leben unter ähnlichen Bedingungen.

Wohnung der 47-jährigen Straßenbahnfahrerin Emma vor der Renovierung.


Foto:onedio.com

"Wir haben das Haus eines Veteranen des Zweiten Weltkriegs renoviert, in dem drei Menschen lebten: ein Invalider, ein Straßenbahnfahrer und ein anderer Veteran."

Valentina ist 71 Jahre alt und seit ihrer Kindheit behindert. Dies ist ihre Wohnung, bevor Paul anfing daran zu arbeiten.

Und das ist nach:


Foto:onedio.com

„Als ich mit dem Projekt anfing, hatte ich ein wenig Ersparnis. Zuerst gab ich ungefähr 1.500 Dollar aus, aber dann wurde mir klar, dass meine Arbeit nicht ausreichte “, sagte Paul. „Die letzte Renovierung, die ich durchgeführt habe, war die teuerste.

Ich möchte jemanden finden, der die Arbeit sponsert, aber dafür brauche ich wahrscheinlich mehr Anhänger und Ansichten. Derzeit bin ich mir nicht sicher, ob ich mein Projekt fortsetzen kann oder nicht, da es von Geld abhängt, das schnell endet. "


Foto:onedio.com

Der 95-jährige Kriegsveteran Felix und seine Frau Linda sind seit über 60 Jahren zusammen. So sah ihre Wohnung aus, als Paul sie besuchte.

Paul hat mehrere Leute, die ihm helfen. Normalerweise benötigen sie 2 bis 3 Wochen, um eine Renovierung abzuschließen. "Wir haben 99% für die ersten drei Reparaturen bezahlt", fuhr er fort.

„Dann haben sie angefangen, Spenden zubekommen, aber es gab nur sehr wenige von ihnen. Wir haben sogar einige Spenden aus den USA, Kanada und Europa erhalten, und obwohl dies seltene Fälle waren, hat es mich wirklich erstaunt. "

Nach der Renovierung:


Foto:onedio.com

Paul sagt, dass er nie gedacht hätte, dass dies passieren könnte. Spenden sind jedoch bisher nicht signifikant.

„Normalerweise schicken die Leute Geld für Arbeitsmittel, Kaffee oder Tee (wie die Nachrichten sagen), aber selbst wenn es meistens ein paar Dollar sind, ist es unglaublich schön. Jedes kleine Ding hilft und inspiriert mich, weiterzumachen. Es macht mir klar, dass ich mit meiner Suche nicht allein bin. "
Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates