Ist das die neue „Grumpy Cat“? So böse guckt Katze Giggles

Share it Please

Mögliche Nachfolger für Grumpy Cat, die wahrscheinlich schlechtgelaunteste Katze der Weltgeschichte, gibt es mittlerweile zuhauf. Neuester Kandidat: Giggles, eine Katze aus dem Tierheim. Jetzt sucht sie ein neues Zuhause.

Wenn eine den bösen Blick perfektioniert hat, dann ist das Katze Giggles. Denn trotz ihres freundlichen Namens („Giggles“ bedeutet übersetzt „Gekicher“) guckt die Mieze, als würde sie einem am liebsten ins Gesicht springen. Mit ausgefahrenen Krallen voraus.

Dabei scheint der Gesichtsausdruck so gar nichts über Giggles Gemütszustand auszusagen: Der Organisation Riggi Rescue zufolge, die Giggles zur Adoption vermittelt, schaut er immer so böse drein.

Auch, wenn er gerade glücklich ist – was bei der Aufnahme der Fotos der Fall gewesen sein soll.

Seit die Bilder vor einigen Tagen veröffentlicht wurden, haben Katzenfreunde weltweit diese bereits Zehntausendfach geteilt, kommentiert und mit „Gefällt

Das Tierheim Riggi Rescue betont sogar extra: „Giggles ist nicht böse, das ist einfach sein normaler Gesichtsausdruck. Der Kater sei eine Zeit lang alleine auf der Straße herum gestreunt, bevor ein guter Samariter ihn auflas und den Tierrettern übergab. Da war der Miesepeter von Zecken übersät. Außerdem hatte er eine Bisswunde am Hals, die er sich bei einem Katzenkampf zugezogen hatte.

„Er ist der süßeste Junge! Wir lieben ihn“, schreibt das Tierheim zu den lustigen Bildern. Zwar habe er die Aussicht auf ein neues Zuhause, noch sei das aber nicht final bestätigt. Giggles ist geimpft, kastriert, hat keine Zecken mehr und ist gegen Flöhe geschützt.
Giggles macht Grumpy Cat Konkurrenz

Auch wenn Giggles aufgrund seines bösen Gesichtsausdruck gerade besonders viel Aufmerksamkeit auf der Facebookseite der Organisation erregt, machen die Tierschützer deutlich, dass es viele andere Katzen gibt, die ebenfalls Hilfe brauchen.

Ob Giggles‘ Ruhm irgendwann mit dem von Grumpy Cat mithalten kann? Fest steht: Die Konkurrenz um die Nachfolge ist groß: Vor Giggles worden schon etlich weitere Miezen als mögliche Grumpy Cat 2.0 ausgerufen. Darunter Toby, Barbara und Kitzia.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates