Jede Nacht bringt ein Mann seinen 19-jährigen Hund in das warme Wasser eines Sees, damit er eine Weile schlafen kann

Share it Please

Jede Nacht bringt dieser Mann seinen 19-jährigen Hund in das warme Wasser des Sees, damit er eine Weile schlafen kann. Er leidet an Arthritis, und das Schwimmen im Wasser hilft, seine Schmerzen zu lindern. Dieser Mann rettete seinen Hund, als er noch ein kleiner Welpe war, und heute sind sie unzertrennliche Freunde.

Sonst kann der Hund namens Shep nicht schlafen, weil er chronische Arthritis hat. Seine Gelenke schmerzen so stark, dass das Tier kaum die Hinterbeinen nachzieht.

Um das Tier von seinem Elend zu erlösen, boten die Tierärzte an, den Hund einzuschläfern. Das konnte der Besitzer seinem Haustier Shep nicht antun.

Und jetzt, um die Schmerzen seines vierbeinigen Freundes zu lindern, bringt er ihn mehrere Stunden lang im See auf Händen - die einzige Möglichkeit, wie der Hund schlafen kann.


Foto: ruheroes.com

"Was ist dieser Hund für mich? Das kann ich Ihnen nicht mit Worten sagen. Wenn Sie Liebe geben, kommt sie zehnmal zu Ihnen zurück. Ich möchte, dass die Leute darüber nachdenken", sagte der Besitzer des Hundes, John Unger.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates