Lange Zeit arbeitete niemand in einem verlassenen Krankenhaus, darin gab es aber Kätzchen, die gerettet werden mussten

Share it Please

Vor langer Zeit gab es keinen einzigen Patienten in einem alten, verlassenen Krankenhaus. Aber genau hier, zwischen dem Schmutz, den kaputten Sachen und dem Müll, tauchte plötzlich eine Katze auf. Sie kam hierher, weil sie dachte, es sei ein sicherer Ort.


Bald wurden hier Kätzchen geboren. Nur die Lebensbedingungen waren für sie nicht geeignet.

Aus diesem Grund beschlossen die Freiwilligen, die sowohl die Katze als auch die Kätzchen erkannten, ihnen zu helfen, was anfangs nicht sehr einfach war, denn sie mussten durch die Müllhaufen schleichen und verängstigte Kätzchen fangen. Die Katze lief leider sofort weg und konnte nicht gefunden werden.


Foto:lemurov.net

Alle Kätzchen wurden vorsichtig herausgenommen, und bald wurden die winzigen Kätzchen unter warmem Wasser gewaschen. Es war klar, dass die Kätzchen wild waren und noch nie mit Menschen in Kontakt gekommen waren. Es war offensichtlich, dass die Kätzchen Angst vor Menschen hatten und ihnen nicht vertrauten.


Foto:lemurov.net

Nach einer Weile wurden sie wegen einer Überdosis an die örtliche Organisation Eleventh Hour geschickt. Jetzt suchen sie ein Zuhause, und die Kätzchen gewöhnen sich allmählich an Menschen und werden anhänglicher und verspielter.


Foto:lemurov.net




Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates