Obdachlose Welpen können nicht aufhören sich zu umarmen, nachdem sie gerettet wurden

Share it Please

Als zwei auf der Straße lebende Welpen von buddhistischen Nonnen in der Nähe einer Pagode in der vietnamesischen Stadt Ho-Chi-Minh abgeholt wurden, konnten sie nicht aufhören, sich zu umarmen.


Foto: bigpikcha.com

Obwohl der größere Welpe noch zu klein und hilflos war, um selbst auf sich aufzupassen, behielt er seinen jungen Freund, als ob er ihn beschützen wollte.


Foto: bigpikcha.com

Glücklicherweise sind die Welpen jetzt in guten Händen. Es geht ihnen jeden Tag besser, sie gewöhnen sich an den Tempel und ihr neues Zuhause.


Foto: bigpikcha.com

Niemand kümmerte sich um sie, bis eine Nonne die Babys sah und beschloss, sie mit in den Tempel zu nehmen.


Foto: bigpikcha.com

Die Welpen liefen hilflos durch die Straßen in Ho-Chi-Minh.


Foto: bigpikcha.com

Der größere Welpe behielt seinen kleinen Freund in den Pfoten.


Foto: bigpikcha.com

Aber jetzt werden beide Welpen allmählich selbstbewusster.


Foto: bigpikcha.com

Weil niemand ihnen jetzt mehr wehtun wird. Sie sind in Sicherheit.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates