Wie ein Hund lebt, der trotz kurzer Beine bei der Polizei gedient hat

Share it Please

Wenn die meisten von uns den Satz "Polizeihund" hören, stellen sie sich einen deutschen Schäferhund vor, wie im Film "K-9". Hunde dieser Rassen, die anscheinend überhaupt nicht dafür vorgesehen sind, zum Beispiel Corgi, können jedoch auch schwierige Dienste leisten.


Foto:adme.com

Vertreter dieser charmanten Rasse können nicht nur anmutig neben Königin Elizabeth II. spazierengehen, sondern auch gemeinsam mit anderen vierbeinigen Kollegen hart trainieren.

Roter Hund wurde nicht als Polizeihund geboren.

Als er in der Familie auftauchte, hatte Emma bereits mehrere Hunde. Sie selbst sagt: "Nach der Geburt des Kindes haben mein Mann und ich beschlossen, dass wir zu Hause einen kleineren Hund brauchen." Die Wahl fiel also auf Roten Hund.


Foto:adme.com

Er hat einen ausgezeichneten Stammbaum: Sein Vater spielte sogar in beliebten Saftwerbespots.

Der Hund kam versehentlich zum Dienst der Transportpolizei: Es gab zu wenige Diensthunde in der Abteilung, und Emma, die Besitzerin von Hund, die als Zynologin bei der Polizei arbeitet, brachte ihrem Haustier bei, nach Drogen zu suchen.

Der Hund begann mit dem Training, als er 1,5 Jahre alt war, und nach 4 Monaten bestand er die Zertifizierung und wurde zum Dienst zugelassen.


Foto:adme.com

Während dieser ganzen Zeit machte Emma das Haustier mit verschiedenen Düften bekannt und brachte ihm Befehle bei. Jetzt ist der charmante vierbeinige Beamte bereits 9 Jahre alt und 7,5 arbeitete er bei der Polizei.

Der Arbeitstag des Hundes begann normalerweise mit einem Umweg am Bahnhof. Das Überprüfen des Gepäcks und des Transports ist laut dem Besitzer des Hundes seine Stärke: Aufgrund seiner geringen Größe könnte Roter Hund dort kriechen, wo große Hunde nicht passen würden.


Foto:adme.com

Die Hauptsache für einen Polizeihund sind nicht lange Beine, sondern eine hervorragende körperliche Verfassung. Mit ihr ist Roter Hund definitiv in Ordnung: Er treibt jeden Tag Sport und überwindet Hindernisse auf der Baustelle ebenso geschickt wie seine größeren Kollegen.

Und nach der Pensionierung wird Roter Hund weiter trainieren, um bis ins hohe Alter gesund zu bleiben. Und obwohl es äußerlich wie ein charmantes Plüschtier aussieht, ist es tatsächlich ein echter Schäferhund - sowohl in der Seele als auch in der Herkunft.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates