„Wie in einem Film“: man wählte die besten Bilder des Tierfotografiewettbewerbs

Share it Please

Im August dieses Jahres kündigten die Entwickler der mobilen Agora-Anwendung den internationalen Tierfotografiewettbewerb #Animals2020 an.


Foto: apostrophe.com

Sie schlugen Fotografen vor, die besten Aufnahmen von Lebewesen auf dem Planeten zu teilen.


Foto: apostrophe.com

Die Annahme der Arbeiten dauerte bis Oktober.


Foto: apostrophe.com

Während dieser Zeit erhielt die Jury 13,8 Tausend Bilder, von denen die 50 besten ausgewählt wurden.


Foto: apostrophe.com

Wie die Gründer des Preises feststellten, sind alle Lebewesen, von den kleinsten Insekten bis zu den größten Säugetieren, aus einem bestimmten Grund auf der Erde und alle ihre Lebensräume sind mit einander verbunden.


Foto: apostrophe.com

Es ist die Pflicht der Menschen, Tierrechte zu verteidigen, damit die Natur ihre Magie nicht verliert.


Foto: apostrophe.com

In diesem Artikel sind einige Gewinnerbilder zu sehen. Alle 50 Werke finden Sie auf der Website des Wettbewerbs.


Foto: apostrophe.com

„Fotografie ist ein mächtiges Werkzeug, um Empathie und ein tieferes Verständnis für die Welt um uns herum zu schaffen“, kommentierte der Gründer des Unternehmens- und Fotowettbewerbs Octavi Royo die Arbeit der Preisträger.


Foto: apostrophe.com

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates